słownik niemiecko - niemiecki

Deutsch - Deutsch

einladen po niemiecku:

1. eingeladen eingeladen


Hast du ihn eingeladen?
Wenn du ihn eingeladen hast, wird er sicher kommen.
Sowohl er als auch seine Schwester sind zur Party eingeladen.
Ich habe ihn herzlich eingeladen, aber er ist noch nicht gekommen.
Ich kann nicht bei dem Fest dabei sein, aber ich danke Ihnen, dass Sie mich eingeladen haben.
Der König hat nicht nur uns eingeladen, sondern auch mehrere andere Leute.
Unter den Gästen, die zur Party eingeladen wurden, waren zwei fremde Frauen.
Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!
Alle waren eingeladen, nur ich nicht.
Er war enttäuscht, nicht eingeladen worden zu sein.
Außer mir war jeder eingeladen.
Isadora Duncan tanzte mit solcher Anmut, dass sie für einen Auftritt nach Europa eingeladen wurde.
Nicht nur sie, sondern auch ihre Eltern waren zur Party eingeladen.
Sie bestand darauf, dass er zur Party eingeladen werden sollte.
Nachdem der Zweite Weltkrieg beendet war und die Olympischen Spiele 1948 in London wieder aufgenommen wurden, wurden die Länder, die den Krieg verloren hatten, Deutschland und Japan, nicht eingeladen.

Niemieckie słowo "einladen" (eingeladen) występuje w zestawach:

Czasowniki nieregularne (odmiana)

2. hat eingeladen hat eingeladen



Niemieckie słowo "einladen" (hat eingeladen) występuje w zestawach:

Perfekt - podstawowy cz. 1

3. Akkusativ Akkusativ



Niemieckie słowo "einladen" (Akkusativ) występuje w zestawach:

Akkusativ czy Dativ?

4. lud lud


Sie lud mich zu ihrer Geburtstagsfeier ein.
Ich lud sie ins Kino ein.
Sie lud uns zum Abendessen ein.
Meine Kusine lud mich zu ihrer Hochzeit ein.

5. zu zu


zu Hause
Nach einer Studie der Cornell-Universität ist die Wahrscheinlichkeit, verurteilt zu werden, für Angeklagte mit einem weniger ansehnlichen Gesicht um 22 Prozent höher als für die attraktiveren.
Immer mehr Leute lassen Haustiere, die sie schätzen, klonen. Da die Lebensdauer einer Katze oder eines Hundes begrenzt ist, bekommen sie so den Eindruck, diese zu verlängern. Tatsächlich ist die Lebensdauer eines Klons noch kürzer.
Die beiden erhoben sich zeitgleich und steuerten mit schnellen Schritten auf das gußeiserne Tor des Friedhofsgeländes zu.
Die Killergurke, die dachte, sie könne nun in Ruhe ihre Rente in Spanien genießen, musste schnellstens wieder den Dienst antreten, weil sich herausstellte, dass die Sojasprossen nicht fähig waren, ihre tödliche Mission zu erfüllen.
Knuffel den Bären zum Verteidigungsminister zu bestimmen, war einer der entscheidenden Fehler in Dollys kurzer Karriere als Präsidentin der Demokratischen Volksrepublik von Kaffeeklatsch.
Jeder hat eine andere Farbwahrnehmung. Zu dem, was ich noch „gelb“ nenne, sagen andere schon „orange“.
Der Masochismus heißt so nach dem deutschen Schriftsteller Leopold von Sacher-Masoch, der im 19. Jahrhundert lebte und in seinen Büchern das Vergnügen, von seiner Gattin misshandelt zu werden, beschrieb.
Um den Andrang in den Massenstudienfächern in den Griff zu bekommen, zieht die Universitätsleitung die Einführung eines Numerus clausus in Erwägung.
Wenn mein Lebensabschnittsgefährte nur das Druckerpapier aufbrauchen würde, ohne Nachschub zu besorgen, dann ginge es ja noch, aber es ist das Gleiche mit dem Klopapier!
Über die europäischen Sprachen frustriert, die er für „zu langweilig“ hielt, erfand Christoph Kolumbus „Kolumbisch“, eine Sprache, die so kompliziert war, dass nur er sie sprechen konnte.
Ein vier Jahre alter amerikanischer Tourist war enttäuscht zu begreifen, dass die Provinz Szechuan nicht ganz aus scharf gewürztem Fleisch besteht, trotz seiner berühmten pikanten Küche.
Derjenige, der Freunde zum Abendessen da hat, aber keine Sorgfalt am Essen walten lässt, das er für sie vorbereitet hat, ist es nicht wert, Freunde zu haben.
Wenn man verstanden hat, dass das Wort "Volkswille" etwas bezeichnet, das nicht existiert, dann ist es nicht mehr weit bis zu der Erkenntnis, dass die repräsentative Demokratie demokratischer ist als die direkte.

6. lud ein eingeladen



Niemieckie słowo "einladen" (lud ein eingeladen) występuje w zestawach:

czasowniki nieregularne

7. haben eingeladen